EINSTIMMUNG AUF DAS WEIHNACHTSFEST

In Abwandlung des bekannten Vorweihnachtsliedes „Macht hoch die Tür“ heißt es in St. Antonius Abbas an zehn Tagen in der Adventszeit „Macht auf die Tür“. Die Gemeinde am Kiek Ut, 45359 Essen-Schönebeck schließt sich damit der Aktion des Bistums Essen „Offene Kirche im Advent“ an.

Auch in St. Antonius Abbas bietet sich somit die Möglichkeit, dem scheinbar unvermeidbaren Trubel der Vorweihnachtszeit zumindest für einige Zeit zu entfliehen. Die Organisatoren hoffen, dass viele Ruhesuchende das Angebot der inneren Einkehr, der zumindest kurzzeitigen Rückbesinnung auf das Wesentliche der Adventszeit nutzen werden. Da der Pilgerweg des Bistums nur ca. 100 m an St. Antonius Abbas vorbei führt, sind auch all diejenigen, die in der Natur den Ausgleich suchen und finden zu einem „Abstecher“ in das Schönebecker Gotteshaus eingeladen.

Die Besinnungszeiten finden während der Adventszeit an allen Sonntagen, Dienstagen und Donnerstagen von 15.00 bis 19.00 Uhr statt. Als kleine musikalische Einlage plant der Gospelchor am Dienstag, den 10. Dezember, seine Probe in die Kirche zu verlegen. Falls gewünscht ist somit neben der Besinnung auch schon eine erste Einstimmung auf das Weihnachtsfest möglich.

Neben St. Antonius Abbas hat auch St. Franziskus donnerstags von 18.00 bis 20.00 Uhr geöffnet sowie St. Josef montags bis samstags von 9.00 bis 12.00 Uhr und zudem mittwochs bis 16.00 Uhr.